Druckansicht der Internetadresse:

Kulturwissenschaftliche Fakultät

Facheinheit Ethnologie

Seite drucken

News

zur Übersicht


FAQs rund um das WiSe 2020/2021 mit den "Corona-Auflagen"

01.10.2020 - aktualisiert von Prof. Behrends und Prof. Schramm

Wie läuft das Semester ab?Einklappen

Wir sind darum bemüht, trotz der Corona-Beschränkungen so viele Seminare (so sicher) wie möglich in Präsenz stattfinden zu lassen. Besonders für Studierende im ersten Semester halten wir es für wichtig, dass sie die Atmosphäre an der Universität persönlich kennen lernen können. Dazu gehören das Campusleben, die Diskussionen in den Seminaren und natürlich auch die Pausen in der Mensa oder die Zeit in der Bibliothek. Daher haben wir uns in der Fachgruppe Ethnologie für folgendes Modell entschieden: Wir unterrichten einige Seminare und Tutorien in wöchentlicher Präsenz, andere im zwei- bis dreiwöchigen Wechsel zwischen Präsenz und online-Veranstaltungen und wiederum andere ausschließlich online.

Wenn zu einem Termin zwei Veranstaltungen aufgeführt sind, wie z.B. am Dienstag von 10-12 Uhr, dann finden diese jeweils im Wechsel in demselben Raum statt. Also in diesem Fall in einer Woche die ‘BA Einführungsvorlesung’ und in der nächsten Woche das Seminar von Frau Nur zu ‘Handwerk und Innovation’. Die jeweils andere Veranstaltung findet dann in der betreffenden Woche online statt. Welche Seminare in welcher Form stattfinden, sehen Sie auf dem Wochenplan sowie auf cmlife und schließlich auch auf E-learning.

Wir hoffen, dass es uns mit dieser Planung gelingt, Ihr Studium trotz der Einschränkungen so attraktiv wie möglich zu gestalten und auch persönlich mit Ihnen in Kontakt zu kommen. Natürlich können wir hier nur auf Sicht fahren. Wenn sich die Covid-19 Situation verändert, müssen wir eventuell andere Lösungen finden. Alle nötigen Informationen hierzu erhalten Sie stets aktualisiert auf der Webseite sowie über den KuGeA-Verteiler.

Wann und wie melde ich mich für Seminare an?Einklappen

Leider sind wir aufgrund der COVID-19 Situation gezwungen, die Studienflexibilität einzuschränken. Daher finden zum einen Seminare parallel statt - Sie müssen sich also für eines der Angebote entscheiden. Zum anderen ist aufgrund der begrenzten Raumkapazitäten erforderlich, dass Sie sich über das Portal cmlife für Ihre Veranstaltungen anmelden. Falls die maximale TN-Zahl für das Seminar bereits erreicht ist, werden Sie automatisch auf einen Wartelistenplatz geschoben. Sie haben bis zum 07.11.20 die Möglichkeit, sich auch wieder von einem Seminar abzumelden, wenn Sie es doch nicht belegen wollen. Dies ist unbedingt erforderlich, damit die Warteplätze vergeben werden können. Wir bauen also auf Ihre Kooperation und bemühen uns natürlich auch in dieser Situation, auf Ihre jeweiligen spezifischen Bedürfnisse und Belange einzugehen. 

Auf der E-Learning-Plattform finden Sie alle wichtigen Informationen zu den Seminarinhalten. Wir sind bemüht, Ihnen die Seminarpläne schon während der Anmeldefrist zur Verfügung zu stellen, um Ihnen die Zusammenstellung Ihres individuellen Studienplans (einschließlich Anmeldungen etc.) zu erleichtern. Bitte nutzen Sie diese Informationen schon im Vorfeld.

Wer sind meine Ansprechpartner*innen?Einklappen

Für Studienfragen:
Für alle inhaltlichen Fragen zu Ihrem Studium sind die jeweiligen Studiengangsmoderator*innen zuständig.

Für organisatorische Fragen zum Studium wenden Sie sich bitte an die Studienkoordinatorin Barbara Polak

Technische Beratung für E-learning: Joshua Friedrich (Joshua.T.Friedrich@uni-bayreuth.de) - Sprechstunde wird noch bekannt gegeben

Antidiskriminierung: Servicestelle Diversity

becks - Büro des Beauftragten für behinderte und chronisch kranke Studierende 

Internationales: International Office 

EduCare - Studierkompetenz und Studienqualität

Studentisches Leben: Arbeitskreis Kultur und Gesellschaft Afrikas und Ethnologie (AK)

Wie erhalte ich meine Prüfungsergebnisse?Einklappen

Alle Prüfungsleistungen werden in Campus Online verbucht und sind von Ihnen im Anschluss auf Ihrem Transcript of Records einsehbar.

Wichtige LinksEinklappen
  • Corona-FAQ der UBT - hier erhalten Sie aktualisiert alle zentralen Informationen (einschließlich zu Prüfungsfragen, soweit durch Covid-19 beeinflusst).

  • Zugangsmöglichkeiten von außerhalb des Campus zu Datenbanken, Elektronischen Zeitschriften, Zeitungen und Büchern - Generell funktioniert der Zugang via VPN, hier finden Sie Hinweise der Universitätsbibliothek zum VPN.

  • Wie installiere ich den VPN? (Achtung: Browser Firefox) - Wenn Sie den VPN installiert habt und er aktiv ist, können Sie folgende Angebote der UBT nutzen, um ebooks und elektronische Zeitschriften runterzuladen, sowie ethnologische Dokumentarfilme anzuschauen.

  • Ebooks: im Standard-Katalog der UBT können Sie unter „Suche eingrenzen“ im Register „Dokumenttyp“ „Online-Ressource“ auswählen und dann nach Büchern suchen.

  • Hier gibt es weitere Hinweise der UBT mit Links zu weiteren EBook-Anbietern.

  • Elektronische Zeitschriften – zu welchen habe ich Zugang?

  • Online Datenbanken der UBT.

Insbesondere relevant für uns:

Unter Ethnologie findet ihr viele fachrelevante Datenbanken: http://dbis.uni-regensburg.de//dbliste.php?bib_id=ub_bt&colors=1023&ocolors=40&lett=f&gebiete=29

Hier eine Auswahl der wichtigsten:

  • JSTOR ist eine Suchplatform für elektronische Zeitschriften in den Geistes- und Sozialwissenschaften.

  • OLC Ethnologie - Online Contents ist eine Datenbank, die laufend durch ausgewählte Zeitschriften aus den Sondersammelgebieten Ethnologie, Sozial- und Kulturanthropologie ergänzt wird (aktualisiert von der Berliner Humboldt-Universität).

  • EVIFA ist die virtuelle Fachbibliothek der ethnologischen Fächer, sie wird beständig aktualisiert.

  • Anthrosource ist die Online-Datenbank der American Anthropological Association (AAA) mit zahlreichen wichtigen Fachzeitschriften. Die meisten davon sind über die Bibliothek zugänglich.

  • Web of Science - Aufsatzdatenbank mit mehr als 3,45 Millionen Titelnachweisen, die alle Gebiete der Gesellschafts- und Sozialwissenschaften abdecken.

  • Spezielle Datenbanken aus den Afrikawissenschaften findet ihr hier

Relevant auch für Hausarbeiten oder für Langeweile zuhause:

Ethnographic Video I und II: enthalten sind v.a. ethnologische Filme, filmische Feldforschungsberichte und Dokumentarfilme aus der ganzen Welt und größtenteils in englischer Sprache

http://dbis.uni-regensburg.de//detail.php?bib_id=ub_bt&colors=&ocolors=&lett=f&tid=1&titel_id=12380

http://dbis.uni-regensburg.de//detail.php?bib_id=ub_bt&colors=&ocolors=&lett=f&tid=1&titel_id=100298

Einklappen
Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog http://unibloggt.hypotheses.org/