Druckansicht der Internetadresse:

Kulturwissenschaftliche Fakultät

Facheinheit Ethnologie

Seite drucken

Team > Sabine Netz

zurück zur Übersicht
zurück zur Übersicht
Sabine Netz Sabine Netz
Sabine Netz

Kulturwissenschaftliche Fakultät
Ethnologie


Wissenschaftlicher Werdegang:

  • seit 2019: wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt "Wie Alter den Unterschied macht: Klassifikationspraktiken, Zugehörigkeit und politische Subjektivität bei jungen Geflüchteten in Deutschland", Lehrstuhl für Ethnologie, Universität Bayreuth
  • seit 2018: Doktorandin und Mitglied in Prof. Dr. Katharina Schramms Arbeitsgruppe "Anthropology of Global Inequalities"
  • 2016-2018: wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozial- und Kulturanthropologie, Freie Universität Berlin
  • 2016: MSc Cultural and Social Anthropology, Universität Amsterdam
  • 2014: BA Anthropology and Sociology, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2011-2012: Auslandsstudium, Boğaziçi Universität, Istanbul

Vorträge/Panels:

  • 12/2018: Ethnologisches Kolloquium, Universität Bayreuth: "Standards, Statistiken, Schätzungen - Biorelationale Bürgerschaft und medizinische Altersschätzungen bei Geflüchteten in Deutschland"
  • 10/2017: Workshop "IDentities and identity", Universität Kopenhagen: "When standards, technologies and the performed body matter... - On the concept of bioscientific citizenship"
  • 09/2017: DGV-Konferenz: Organisation des panel "Bodies, categorizations and rights: on biological forms of political subjectivity" zusammen mit Sarah Lempp und Kristine Krause
  • 09/2017: DGV-Konferenz: "When standards, technologies and the performed body matter... On the concept of bioscientific citizenship"
  • 07/2016: EASA-Konferenz: "Coming of age in x-ray rooms and offices - on practices of forensic age assessments of young refugees in Germany"

Auszeichnungen/Stipendien:

2011-2016: Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes

Sabine Netz

Kulturwissenschaftliche Fakultät
Ethnologie


Aktuelles Forschungsprojekt

seit 2019: DFG-Projekt: "Wie Alter den Unterschied macht: Klassifikationspraktiken, Zugehörigkeit und politische Subjektivität bei jungen Geflüchteten in Deutschland" 

Forschungsschwerpunkte/Interessen:

  • Anthropology of border and migration regimes
  • Childhood and Youth Studies
  • Anthropology of Care
  • Science and Technology Studies
  • Material semiotics
  • Post- and decolonial theories
Sabine Netz

Kulturwissenschaftliche Fakultät
Ethnologie


Publikationen

2020

Netz, Sabine
Teeth and Truth? : Age IDentities of migrants in the making
In: Ethnos : Journal of Anthropology (2020)
doi:10.1080/00141844.2020.1736594 ...

2019

Netz, Sabine; Lempp, Sarah; Krause, Kristine; Schramm, Katharina
Claiming citizenship rights through the body multiple
In: Citizenship Studies Bd. 23 (2019) Heft 7. - S. 637-651
doi:10.1080/13621025.2019.1651041 ...

Netz, Sabine
Enacting biorelational citizenship in X-ray rooms and offices : on age assessments of migrants in Germany
In: Citizenship Studies Bd. 23 (2019) Heft 7. - S. 720-737
doi:10.1080/13621025.2019.1651096 ...

2016

Schramm, Katharina; Netz, Sabine
Die Vermessung des Urmenschen : zur Darstellung von Rasse und Rassismus in einer Dresdner Austellung
In: Medizinethnologie : Körper, Gesundheit und Heilung in einer globalisierten Welt
2016
http://www.medizinethnologie.net/vermessung-des-un ...

Sabine Netz

Kulturwissenschaftliche Fakultät
Ethnologie


Sabine Netz
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG Projekt "Wie Alter den Unterschied macht: Klassifikationspraktiken, Zugehörigkeit und politische Subjektivität bei jungen Geflüchteten in Deutschland" am Lehrstuhl für Ethnologie

Universität Bayreuth
Gebäude: Zapf Haus 4
Raum: 4.4.12a
Nürnberger Straße 38
​D-95448 Bayreuth

E-Mail: sabine.netz@uni-bayreuth.de
Homepage: Ethnologie | Universität Bayreuth

Verantwortlich für die Redaktion: Nadja Bscherer

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog http://unibloggt.hypotheses.org/