Druckansicht der Internetadresse:

Kulturwissenschaftliche Fakultät

Facheinheit Ethnologie

Seite drucken

News

zur Übersicht


Sabrina Maurus erhält KfW Förderpreis für ihre Dissertation

01.06.2021

Für ihre Dissertation “Battles over State Making on a Frontier. Dilemmas of Schooling, Young People and Agro-Pastoralism in Hamar, Southwest Ethiopia” bekommt Sabrina Maurus den diesjährigen KfW Förderpreis für praxisrelevante Entwicklungsforschung verliehen.

Der Preis wird gemeinsam vom Entwicklungsökonomischen Ausschuss des Vereins für Socialpolitik und der KfW Entwicklungsbank vergeben und im Rahmen der virtuellen Jahreskonferenz verliehen. Frau Maurus erhält den zweiten Preis von insgesamt drei prämierten Arbeiten, die wissenschaftliche Exzellenz und Praxisrelevanz für die Entwicklungspolitik vereinen.

In ihrer Dissertation, die mit summa cum laude bewertet wurde, setzt sich Frau Maurus mit einem höchst aktuellen und andauernden, jedoch in der Öffentlichkeit kaum beachteten Konflikt auseinander: dem zum Teil blutig ausgetragenen Konflikt um die Frage der Einschulung aller Kinder.

Aus der Perspektive von Jugendlichen, die als erste in ihren agro-pastoralen Familien eine Schule besuchen, zeigt sie die Dilemmata und gewaltsamen Konflikte, die bei der Durchsetzung einer allgemeinen Schulpflicht zwischen der Regierung und Agro-Pastoralisten im Südwesten Äthiopiens entstehen. Vor dem Hintergrund ihrer ethnologischen Forschung konzeptualisiert sie Dilemmata und macht dies nicht nur theoretisch anschlussfähig, sondern reflektiert explizit die Dilemmata verschiedener Bildungsansätze in der Praxis. Die Arbeit ist wegweisend für Reflektionen zur Frage, wie unter den Bedingungen multipler Lebenswelten und Wirtschaftsweisen über das Gebot der Schulbildung für alle nachgedacht werden kann und wie sehr Bildungsfragen Gesellschaften prägen.

Wir gratulieren herzlich!

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn Blog UBT-A http://unibloggt.hypotheses.org/