Druckansicht der Internetadresse:

Kulturwissenschaftliche Fakultät

Facheinheit Ethnologie

Seite drucken

Kerrin Thomsen

von Sylt nach Bayreuth

Nach meinem Freiwilligendienst in Tansania war mir klar, etwas im Bereich der Kulturwissenschaften zu studieren. Die Warmherzigkeit und Offenheit der Menschen hat mich sehr fasziniert, so wie der kulturelle Austausch und die Erfahrung zu machen, wie es ist, in einer mir vorher noch nicht bekannten Gesellschaft zu leben.

Da Bayreuth bekannt für seinen afrikanischen Schwerpunkt in der Ethnologie ist und in dem Bereich der Kulturwissenschaften auch mehrere andere spannende Fachmöglichkeiten angeboten werden, stand meine Entscheidung relativ schnell fest. Und ich bin immer noch mehr als zufrieden, auch wenn ich länger als einen Tag nach Hause brauche.

Wir sind nicht viele im Studiengang, aber genau das macht es meiner Meinung nach aus und hat mir geholfen, schnell Anschluss in Bayreuth zu finden. Somit lernt man die Leute innerhalb des Studiums immer besser kennen und trifft auch diejenigen aus den höheren Semestern immer wieder.

Was ich später konkret machen möchte, wird mir von Semester zu Semester bewusster, da man während des Studierens einen super Einblick in viele Bereiche bekommt. So waren wir im Rahmen des Praxisseminars im Sommersemester 2016 bei vielen Menschenrechtsorganisationen in Berlin.


Verantwortlich für die Redaktion: Nadja Bscherer

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog http://unibloggt.hypotheses.org/