BIGSAS logo

BIGSAS - Bayreuther Internationale Graduiertenschule für Afrikastudien

BIGSAS, die Bayreuther Internationale Graduiertenschule für Afrikastudien ist eine im Rahmen der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder geförderte Einrichtung an der Universität Bayreuth, die Doktoranden im Bereich Afrikastudien eine sowohl fördernde als auch fordernde Struktur bietet.

Die grundlegenden Ziele der  (BIGSAS) lassen sich wie folgt zusammenfassen:

    * BIGSAS ermöglicht exzellenten afrikanischen und nicht-afrikanischen Studierenden die Zusammenarbeit an Themen im Bereich der Afrikastudien.

    * Sie etabliert in Deutschland ein Zentrum für kreative und innovative Lehre und Forschung im Bereich der Afrikastudien.

    * Sie trägt dazu bei, ein Netzwerk afrikanischer Universitäten aufzubauen und dort Strukturen exzellenter Doktorandenausbildung zu schaffen, um dem Prozess des brain drain in Afrika entgegen zu wirken.

    * Sie führt afrikanische und europäische Netzwerke zusammen und ebnet den Weg für die Entstehung eines afrikanischen Alumni-Netzwerkes.

    * Sie schärft das wissenschaftliche und internationale Profil der Universität Bayreuth.

 

Link zum Pressebereich BIGSAS